Das MS Connexion war eine der ersten schwulen Großraumdiskotheken der Welt und ist weit über die Grenzen Mannheims hinaus bekannt. Das 30-jährige Jubiläum wird daher ganz besonders im Rahmen der Veranstaltungsreihe Gaywerk zelebriert. Besonderer musikalischer Höhepunkt wird der DJ-Shooting Star Moussa aus Barcelona sein. Moussa zählt als Resident DJ der Matinée Group zu den angesagten DJs der europäischen Gay-Szene.

Veranstalter Marc Geldon freut sich auf das Event: „Das Gaywerk ist nicht nur eines der erfolgreichsten und am längsten bestehenden Gay-Party-Labels der Welt, sondern mit seiner Vielfalt der Musikrichtungen auch eins der abwechslungsreichsten in einer sehr vielfältigen Location – das macht uns einzigartig.“ Und so entschied sich das Konsortium des „Mr. Gay Germany“ dazu, die Endausscheidung nach Mannheim zu bringen. Im Rahmen einer Gala-Show findet das Finale rund um den schönsten schwulen Mann Deutschlands zum Gaywerk-Jubiläum statt.

Um 20 Uhr startet in der Alten Seilerei (ehemalige Kolbenhalle des MS Connexion) eine große 90-minütige Show mit prominenten Jurymitgliedern und Live-Acts. Auf insgesamt sieben Areas spielen absolute Top-DJs auf mehreren Dancefloors. Mit dabei: Mail Conrath, Ricardo Rugha, Pat Green, E*Star, Zootyboy, Thunderpussy und Moja Hunk.

Wahl Mr. Gay Germany & 30 Jahre MS Connexion @ Gaywerk

Samstag, 24.Oktober |  ab 20 Uhr 

Angelstraße 33  | 68199 Mannheim

www.mrgaygermany.de

 

MGG Finalist Olaf, Foto Thomas Sievert
MGG Finalist Tim, Foto Thomas Sievert
MGG Finalisten, Foto Thomas Sievert

 

 

Was denkst du darüber?

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here