Mit sechzehn war sie das vielleicht noch. Aber es geht nicht um Madonna selbst, sondern um die legendäre Fan-Party Madonnamania, die an diesem Samstag ihr 16-Jähriges feiert.

Um die Jahrtausendwende war der Berliner Party Markt geprägt von Einfallsreichtum und Experimentierfreude. Kaum eines der damals erdachten Formate hat jedoch in diesem schnelllebigen Geschäft die Jahre überdauert. Ganz anderes Madonnamania: Die Motto-Party hat sich gleichsam ihrer Ikone immer wieder selbst erfunden.

Musikalisch kommen die Besucher_innen mit sämtlichen Wegbegleiter_innen der letzten Jahre voll auf ihre Kosten: Gitti Reinhardt, Sergio Wow & Prof. Dr. Cheddar, Stella deStroy, Biggy van Blond, Mavin sowie Camelia Light, Nina Queer & DJ PomoZ lassen es wie gewohnt ordentlich krachen.

bildschirmfoto-2016-10-22-um-16-22-02

In Zusammenarbeit mit dem Klangwerk 306 wird unter der Leitung von Lili Sommerfeld (Gewinnerin des ersten Berlin Song Contest) außerdem ein epochales Medley von 30 Songs aus der gesamten Karriere von Madonna performt. Darüber hinaus gibt Drag- Superstar Miss Sherry Vine aus New York persönlich eine Audienz in der SchwuZ- Kathedrale. Und natürlich proben auch schon Kaey, Stella, Biggy und Absinthia seit Wochen eißig für die ganz große Nummer.

16 Jahre Madonnamania | SchwuZ

22. Oktober 2016 | 23 Uhr

Was denkst du darüber?