Morgen, 6.Juni: Berlin Bruisers übernehmen das Möbel Olfe für eine Nacht! Das erste schwule und inklusive Rugby Team Deutschlands ist nicht nur gut mit Stollenschuhen auf den Sportsfelder der Regionalliga: sie können auch sehr gut in High Heels laufen.

preview
Fannie Headäck

Bei „Hookers: Studs in Heels“, geht es nicht nur um ein Kennenlernen mit dem schrillen Team und seinen Mitgliedern aus über 20 Nationen, aber auch um Spaß und Kreativität! Die Drag-Mütter und selber Rugbyspieler_innen Gieza Poke und Fannie Headäk haben auch zwei fantastische Perfomer_innen eingeladen: Candy Crash und Absinthia Absolut werden euch mit ihrem Bühnentalent verzaubern! Performances, „Schönheitswettbewerb“ und bunte Musik sind zu erwarten!

Gieza Poke
Gieza Poke

Immer schon gewundert, wie ein Rugbymann sich in High Heels aussieht? Oder mit der Idee gespielt, es auch es zu probieren (Rugby und/oder Drag)? Dann schmeiss‘ dich in dein bestes Drag Outfit und los! Türen öffnen um 20 Uhr, die Performances beginnen um 21:30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Dank zum Möbel Olfe Team, werden alle Einkommen von der Bar an diesem Abend zu den Berlin Bruisers kommen. Tolle Unterstützung der Arbeit des Vereines für mehr Inklusion im Sport und LSBTIQ Rechte!

 

Wo? Möbel Olfe, Reichenberger Straße 177 / U-Kottbuser Tor / Berlin

Wann? Ab 20:00 Uhr am 06.06.16 / Show ab 21:30 / Open End

Wie viel? Nix!

Mehr Informationen:

https://www.facebook.com/events/195678860825684

hookers

Was denkst du darüber?

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here