Gemeinsam mit Red Bull und dem Circus Roncalli lud der Verein LIFE+ ins Wiener Lusthaus, um die Style Bible zum diesjährigen Life Ball zu präsentieren. Die Protagonisten des aufwendig mit Swarovski-Steinen verzierten Bandes entsteigen einer schwarz-weißen Zirkuswelt und finden sich gemäß dem Motto „United in Diversity. Walking on the yellow brick road towards an end to AIDS.“ am Ende des Regenbogens in einer farbenfrohen Welt der Vielfalt wieder. Auf dem Weg finden sich mehr und mehr skurrile Figuren zusammen, alle auf ihre Art „Freaks“, jeweils auf der Suche nach einem Zuhause, nach Herz, Verstand und Mut.
Der Countdown für fantasievolle Kostümkreationen & Life Ball Tickets läuft
Die Gäste der gestrigen Style Bible Präsentation erwartete eine illustre Zirkuswelt, durch die Georgij Alexandrowitsch Makazaria als Moderator und Zirkusdirektor führte und damit würdig Bernhard Paul vertrat, dessen Circus Roncalli als perfekte Kulisse diente. Für LIFE+ Gründer und Life Ball-Organisator Gery Keszler ein klarer Glücksfall, wie er betonte: „Wir sind sehr dankbar, dass uns Bernhard Paul die Gelegenheit gegeben hat, unsere „Freaks“ in seinem großartigen Circus zu fotografieren. Die Atmosphäre dieser ganz eigenen Welt ist einzigartig. Man spürt, dass ein Circus eine große Familie ist, in dem Zusammenhalt aber auch Diversität gelebt wird und der historisch gesehen auch ein Ort der Zuflucht war, an dem Menschen die anders waren Aufnahme und Akzeptanz fanden. Genau das wollten wir in unseren Bildern zum Ausdruck bringen.“

Auch Bernhard Paul zeigt sich erfreut über die gute Zusammenarbeit und den inhaltlichen Konnex zwischen Circus und LIFE+: „Die Welt des Circus war und ist immer schon ein Zufluchts-, und Fantasie-Umsetzungsort für viele Menschen gewesen. Da im Circus nicht die Nationalität und die Religion entscheidend sind, sind schon gar nicht die Geschlechter entscheidend. Dass es Homosexualität und verschiedene sexuelle Orientierungen gibt, ist im Circus selbstverständlich. Bei uns im Circus gibt es nur ein Kriterium: Was man kann und wie man als Mensch ist.“ Ganz besonders erfreulich: Tochter Lili Paul fungiert in diesem Jahr als Life Ball Engel und ist gemeinsam mit Schwester Vivi Paul auch in unterschiedlichen Sujets der Style Bible vertreten.

Die 208 Seiten starke Style Bible, in einer limitierten Auflage von 1.000 Stück, hat Verleger und Herausgeber Christian Pöttler vom echo medienhaus ermöglicht, für die grafische Umsetzung zeichnet Christoph Schörkhuber von der Agentur Seite Zwei verantwortlich, der mit Unterstützung von Swarovski den rot glitzernden Kristall-Schuh von Dorothy aus dem „Zauberer von Oz“ auf das Cover gezaubert hat.

Umgesetzt wurde die Style Bible sowohl in den USA als auch in Österreich, fotografiert von drei Starfotografen: Markus Morianz und Denis Malerbi fotografierten vor der Kulisse des Circus Roncalli in Graz die schwarz-weiß-Sujets, Marco Ovando shootete sowohl in New York als auch in Los Angeles internationale Celebrities in sechs Farben des Regenbogens, die jeweils für eine Gruppierung der LGBTQA-Bewegung stehen. Vor seiner Linse tummelten sich Stars wie Dita Von Teese, Alan Cumming, Kelly Osbourne, Gilles Marini, Tatjana Patitz oder Cynthia Nixon als Botschafter für die gute Sache.

Insgesamt wurden mehr als 100 Models in 55 Looks in Österreich fotografiert, die rund 140 Kostüme wurden von ART for ART zur Verfügung gestellt und aufwendig überarbeitet. Die Outfits der prominenten US-Models wurden von Style-Ikone Patricia Field zusammengestellt, die bereits für die Ausstattung in Sex & The City verantwortlich zeichnete, und die in aufwendiger Handarbeit mit über 16.000 Swarovski ELEMENTS Kristallen veredelt wurden. Ein rund 30-köpfiges Team aus Make-Up und Hair-Artists, Stylisten, Dekorateuren und Bodypaintern sorgt für den authentischen Look der Style Bible Protagonisten. Namhafte Make-Up Artists erweckten die Looks mithilfe von über 100 Produkten von MAC Cosmetics zum Leben, die Hairstylisten verliehen mit Produkten von L’Oréal Professionnell den letzten Schliff.

Als interaktives Online-Magazin gewährt die Style Bible damit nicht nur erstmals Einblick in den „Look & Feel“ des 26. Life Ball, sondern dient vor allem jenen Ballgästen als Einstimmung und Inspiration, die mit ihrer Lust an extravaganten Styles die visuelle Opulenz des Life Ball prägen. Die Style Bible 2019 ist online unter www.lifeplus.org zu sehen. Das limitierte Druckwerk ist zum Preis von EUR 35,- erhältlich.

Tickets für den Life Ball 2019 – Infos & Aktionen

Der offizielle Ticketverkauf für den 26. Life Ball startet am 4. März 2019 um 10 Uhr nach dem Prinzip „first come, first serve“. Interessierte haben ab sofort die Möglichkeit sich zum Ticketalarmbei oeticket anzumelden.

Tickets sind in folgenden Kategorien erhältlich:

Style Ticket:                               EUR 90
Regular Ticket:                          EUR 180
After Hour im Volksgarten:        EUR 20

Infos zu weiteren Ticketaktionen & Specials gibt es laufend unter www.lifeplus.org/tickets oder auf www.facebook.com/LifeBall.

Was denkst du darüber?