KÖLN | Seit 2010 ruft die Xtreme! traditionell am Freitag des Kölner CSD Wochenendes rund 2000 Fetisch Fans aus ganz Europa in die Essigfabrik um gemeinsam in das CSD Wochenende zu starten. In aufwändiger Planung und Vorarbeit verleiht das Team der Xtreme! der Essigfabrik in jedem Jahr ein neues Gesicht. Auch 2016 gibt es wieder ein DJ LineUp der Extraklasse: Chris Bekker (La Demence), Jordan Rag (Revelation) sowie MIKE J. (Green Komm Cologne) sorgen für eine volle Tanzfläche bis in die frühen Morgenstunden.
Und dann? Die XTND ist die offizielle Afterhour der Xtreme! und bietet in der Station 2B neben dem großzügigen Bar und Clubbereich auf weiteren 200 qm eine Cruising Area, die in Deutschland ihresgleichen sucht. Themenbereiche wie die SportsWORLD, großzügige Kabinen mit Liegen und Slings, ein Labyrinth mit GloryHoles, ein Darkroom und vieles mehr stehen für eine Afterhour im Xtreme! Style bereit. DJs Contacto und Andrei Stan sorgen für treibende Beats auf der Tanzfläche – perfekt für eine verlängerte Partynacht. (ts)

Xtreme | Essigfabrik Köln | Freitag, 1. Juli | ab 22 Uhr
Siegburger Str. 110 | 50679 Köln
XTND | Station 2B | Samstag, 2. Juli | ab 05 Uhr
Pipinstraße 2 | 50667 Köln

Xtreme Köln Plakat

Was denkst du darüber?

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here