Sehnsucht nach dem Macho!

Sehnsucht nach dem Macho!


Eliad Cohen ist das Paradebeispiel dafür, wie man sich in den Träumen einen echten Macho vorstellt: Groß, muskulös, sexy behaarte Männerbrust und ein Killerlächeln. Der Israeli ist ein Star der weltweiten Party-Szene - berühmt geworden vor allem durch seine schwule Papa-Party-Reihe, die jedes Mal die weltbesten DJs anlockt. Tausende Kerle tanzen dann mit ihm halbnackt durch die Nacht. Mit den großen Partys ist es seit einiger Zeit dank Corona vorbei, doch Eliad hat die Zeit kreativ genutzt, was seine Millionenfangemeinde online tagtäglich erfreut.

Eliad, wir zeigen im Boner Magazine viele sexy Kerle - was macht für dich einen richtigen Macho aus?

Für mich ist ein Macho jemand, der eine gute Energie hat und Freude und Spaß verbreitet. Klar, ich bin als muskulöser Mann mit haariger Brust der klassische Macho, aber ich kann auch einfach super lustig und albern sein und mich selbst nicht so ernst nehmen. Ich denke, das ist wichtig: Man kann ein Macho oder auch nicht sein, man kann alles sein, was man will. Ich habe einfach Spaß und wenn ich mich auf meinen Partys zeige, merken die Besucher schnell, dass ich viel lache und Witze mache.


Du lebst inzwischen in Miami, als dich dort die erste Corona-Welle überrollte wie die ganze Party-Szene. Aber für dich hatte das alles auch seine guten Seiten, oder?

Ja, irgendwie schon. Ich war zuvor komplett in dieser Routine gefangen, ständig unterwegs von einer Party zur nächsten. Jedes Wochenende irgendwo anders auf der Welt - so verlief mein Leben die letzten zehn Jahre. Und plötzlich hast du viel Zeit zum Nachdenken und um auf deine innere Stimme zu hören. Und ganz ehrlich, ich habe es auch sehr genossen, zu Hause zu sein und einfach einmal im eigenen Bett zu liegen. Allerdings nicht für lange, denn ich wollte mich für mein Team einsetzen - hinter der Partyreihe steht ja ein kreatives Team aus DJs, Sängerinnen und Mitarbeitern. Also haben wir angefangen, Live-Stream-Papa-Partys zu veranstalten und ich habe meine eigene Bekleidungsmarke gegründet. Ich bin und bleibe ein sehr produktiver Mensch - nur zu Hause bleiben, ist längerfristig für mich keine Option.


Du hältst bei Instagram Kontakt zu deinen Fans, gibst Ernährungs- und Workout-Tipps. Zwischendurch dürfen wir auch sexy Bilder von dir bewundern. Trotzdem, denke ich mir, vermisst du ein wenig die direkte Nähe zu deinen Fans, oder?

Oh ja, ich vermisse Deutschland und Europa, generell diese Energie, die du nur live so von den Menschen zurückbekommst. Es ist mein Job, die Menschen glücklich zu machen und ich liebe es, das zu tun! Gerade in diesen Zeiten ist es so wichtig, den Menschen Zuversicht zu geben. Wenn dieser ganze Wahnsinn vorbei ist, werden die Menschen so hungrig darauf sein, zu feiern! Und wir werden bereit dafür sein, mit ihnen Spaß zu haben und das Leben so ausgelassen zu feiern wie nie zuvor!

Da bin ich mir sicher - und mit dieser Zuversicht lässt sich auch die Zeit bis dahin gleich noch ein wenig besser überstehen!

So ist es! Wir müssen positiv bleiben, Liebe verbreiten und füreinander da sein! Wir sind nicht allein und gemeinsam werden wir das durchstehen und gestärkt ins Leben zurückkehren! Versprochen! 

Credit Instagram @eliad_cohen

Dir gefallen die Artikel des Boner Magazine? Dann hole Dir das Boner Magazine direkt nach Hause - als Print oder ePaper weltweit zu bestellen. Braucht nicht jeder Kerl einen Boner zu Hause?

AUTOR:
Michael Soze, Momo

WERBUNG

Reload 🗙