Nackte Kerle am See - Partytime beim CSD am See!

Nackte Kerle am See - Partytime beim CSD am See!


Endlich ist es wieder soweit – der Berliner CSD am See geht an den Start. Bei den hochsommerlichen Temperaturen werden die Jungs und Kerle sicherlich auch bald ihre Hüllen fallen lassen. Nach einer gefühlten, pandemiebedingten Ewigkeit ohne Party und gute Laune lädt Drag-Queen Nina Queer nun zum fulminanten Party-Auftakt ins neu renovierte und komplett umgebaute Strandbad Grünau ein.


Nina selbst hat uns verraten, es wird eine fantastische Reise in ein traumhaftes, schwules Disneyland werden – und wir können es kaum erwarten. Auf zwei großen Arealen darf zwei Tage lang gefeiert und geflirtet werden, natürlich unter den gesetzlich vorgegebenen Verhaltens- und Hygieneregeln. Daher ist die Ticketzahl auch strikt auf 2.000 Menschen pro Tag limitiert worden, also am besten schnell zugreifen.


Im größten Strandbad Berlins erwartet euch an den zwei Tagen nebst zehn Bars und Restaurants auch ein Entertainment-Programm der Extraklasse. Allen voran mit dabei ist Sängerin Blümchen und präsentiert auch neue Songs aus ihrem Album "Gold".

Über ein Dutzend DJs (unter anderem: Katy Bähm und Chris Bekker) sorgen zudem dafür, dass der Beat auch stimmt, um eine ekstatische Party zu feiern – alle voran mit dabei ist Superstar und DSDS-Juror Mousse T. (Sexbomb) inklusive Soulstar Emma Lanford.


Für gute Laune ohne Ende sorgen dann auch noch die Comedy-Stars Ingo Appelt und Marcel Mann. Appelt ist auf Instagram bereits vorab im getigerten Jockstrap zu sehen, man darf also gespannt sein, wie wild sein Auftritt dann vor Ort sein wird!


Dazu gibt es ein Luftmatratzenrennen, ein verdammt heißes Badehosen-Vouging und das beste Pride-Outfit wird ebenso gewählt. Die Gewinner erwartet eine Flasche Champagner.

Mit dabei ist zudem das Team des Boner Magazine – es gibt viel zu gewinnen, ihr könnt am Glücksrad drehen und beim exklusiven Fotoshooting mitmachen: das heißeste Model kommt ins Boner Magazine! Der Boner steht also mal wieder für Sexyness ohne Ende! So einen heißen CSD am See gab es noch nie, versprochen!

Restkarten und alle Infos gibt es direkt hier oder bei Facebook.

Die Tageskarte kostet 29,- Euro.

Oder einfach gerne reinklicken bei Nina Queers Instagram Profil.

Wir sehen uns beim CSD am See und wünschen Euch viel Spaß dabei!

AUTOR:
Michael Soze

WERBUNG

Reload 🗙