HAPPY BIRTHDAY BONER MAGAZINE !

Wir feiern sieben Jahre Boner Magazine! Und sagen ganz herzlich Dankeschön an all unsere vielen Tausenden von Fans, die jeden Monat auf Instagram, Twitter, per E-Mail oder sogar ganz altmodisch via Brief schreiben, liken und uns beglückwünschen.

Immer mal wieder sind neben vielen lustigen und extrem erotischen Nachrichten auch solche dabei, die uns zutiefst berühren – zum Beispiel, wenn uns Männer aus Polen, Ungarn oder anderen Ländern schreiben, in denen Homosexualität noch stark unterdrückt wird.

Oftmals ist das Boner Magazine für diese Männer wie ein Leuchtfeuer in dunkler Nacht und ihre Briefe daher sehr emotional. Danke an euch alle! Ihr alle zeigt uns, wie wichtig unsere Arbeit ist und wie viel Spaß wir euch auch Monat für Monat machen!

Los ging alles im August 2013: das Boner Magazine erscheint als reines Stadtmagazin für Berlin mit gerade einmal 22 Seiten und dem Untertitel: Das Lustmacher-Magazin! Fortan wächst unser Magazin von Jahr zu Jahr immer mehr! Ab Oktober 2014 erscheint das Männermagazin endlich auch in Hamburg, Köln und München. Viel zu lange mussten die Jungs dort auf einen harten Boner warten!

Ab 2017 gibt es den Boner (wie ihn unsere Fans liebevoll nennen!) dann endlich auch in Österreich und der Schweiz! Küss´ die Hand und die Schniedel, die Herren! Die Resonanz aus den beiden Alpenstaaten ist groß – wer hat nicht gerne, umgeben von schöner Bergkulisse, einen Boner in der Hand?

Mit den Jahren wird das Magazin dicker und dicker – mehr Inhalt und mehr sexy Kerle! Im Mai 2018 schließlich gewinnt das ganze Team des Boner Magazine den internationalen Prowler Award als „Best Media Supporting European Gay Porn“. Bis heute pflegen und vertiefen wir unsere Beziehungen mit Kreativen und Verrückten – wie auch wir es sind – aus der ganzen Welt.

Diversity wird im Verlag schon immer groß geschrieben. Bis heute arbeiteten wir mit Menschen aus über vierzig Nationen zusammen, auch das Kernteam im Verlag ist bis heute international zusammengewürfelt und zweisprachig. Oder anders gesagt:

Ein Boner kennt keine Nationalität!

© Cockyboys

Ab Januar 2019 wächst das Kreativteam des Boner-Magazine weiter und so werden auch die Coverbilder immer aufwendiger. Inzwischen arbeitet Monat für Monat ein internationales Team von Fotografen, Models und Art-Direktoren mit viel Leidenschaft an unseren zumeist exklusiven Covern und Fotostrecken.

Mit viel Leidenschaft im Blut will sich das Boner Magazine dabei auch für Akzeptanz stark machen! Mehr denn je wird der Boner zu einem sexpositiven, weltoffenen, politisch unkorrekten und verdammt geilen Magazin ausgebaut mit schwulen Männern als Kernpublikum.

Ein Magazin, das sich kampfeslustig und stark dem Rollback von gleichen Rechten für alle in der Community entgegenstellt. Das Feedback innerhalb wie außerhalb der Gay-Szene ist enorm und die Absatzzahlen gehen weiter nach oben – oftmals ist das Heft bereits schon nach zwei Wochen vielerorts vergriffen und wird nachbestellt.

Ein Geburtstagskuchen fürs Boner Team!

Und wie geht es weiter? Getreu unserem Motto „Grab a Boner – get a Boner“ kann Man(n) seinen Boner nicht nur als Print sondern auch als E-Book bestellen. Ab September 2020 zudem zweisprachig für alle unsere Fans aus den USA, Kanada und den Rest der Welt. Zudem haben wir 40 Prozent mehr Inhalt ins Heft gepackt!

So fett war der Boner noch nie!

Du willst noch mehr erfahren? Dann hole dir das Boner Magazine August oder bestelle es direkt hier als Print oder E-Book:

HOL DIR HIER DEIN BONER MAGAZINE

Du willst uns gratulieren?

Schreib uns direkt an editor@bonermagazine.com

Wir freuen uns über liebe Worte genauso wie über nackte Tatsachen 😉

Was denkst du darüber?